Verstandene Anforderungen für jedermann!

BigPicture 360° (Prototyp)

Sicherere Entscheidungen in der Systementwicklung.

Systeme visualisieren!
Analyse gibt es genug – wo bleibt die Synthese?

Welcher Wert wird wie, wo umgesetzt?

Waaaaaaaaaas – Du musst ewig forschen um diese Frage zu beantworten, beziehungsweise Du findest überhaupt keine Antwort? 

Du bist hier richtig, wenn Du mehr Entscheidungssicherheit bezüglich Aufwandsschätzung und Auswirkungsanalyse haben willst – und vor allem, wenn Du Dein System einigermaßen in seiner Gesamtheit verstehen willst.

Konkret: Wenn Du wissen willst welche funktionale Anforderung, warum benötigt wird – welche Testfälle dazu gehören und – wie/wo die technische Umsetzung erfolgt (Systemdesign/-architketur) – dann ist das BigPicture 360° das richtige für Dich.


In diesem Artikel findest Du folgendes skizziert: 

  • was das BigPicture 360° ist
  • die Funktion des BigPictures 360° 
  • das Resultat/Vision des BigPictures 360°
  • das das BigPicture 360°, dass hier beschrieben ist, ein Prototyp ist, der im praktischen Einsatz ist
  • 3 mögliche Umsetzungsstufen
  • Erklär-Videos zum BigPicture 360°

Was ist das BigPicture 360°?

  • BigPicture 360° ist ein Framework für das Verstehen von Systemzusammenhängen
  • BigPicture 360° zeigt – visualisiert – das „Große und Ganze“ eines Systems
  • Das BigPicture 360° reduziert systematische Denkfehler

Wie funktioniert das BigPicture 360°?

  • Durch das Visualisieren von Zusammenhängen werden systematische Denkfehler reduziert und die Wissensbasis verbessert
  • Komplexität wird reduziert
  • BigPicture 360° bedeutet, dass es zukünftig keine isolierte Betrachtung zwischen den Anforderungen und der Systemarchitektur/ dem -design gibt. Die Beschreibung des Kundennutzens wird mit der technischen Umsetzung vereint
  • Das BigPicture 360°-Modell wird der „Single Point oft Truth

Das Resultat/die Vision:

  • Entscheidungen werden sicherer, da es nachvollziehbar ist, welche Funktion wo, wie umgesetzt ist, welche Testfälle dazugehören, welcher Wert durch die Funktion generiert wird und welches Projektziel die Funktion unterstützt
  • Es wird ein gemeinsames Mindset geschaffen, das abgestimmt ist und hilft eine gemeinsame Karte zu haben und eine gemeinsame Sprache zu sprechen
  • Keine Entscheidung wird ohne das Modell getroffen und jede getroffene Entscheidung, die das Modell betrifft, wird im Modell eingearbeitet
  • Es wird die Rolle BigPicture 360°-Engineer geben, die auf der gleichen Ebene wie der System-Architekt fungiert. 

Prototy

Ich mache mir Sorgen, dass Systeme entwickelt werden, bei denen keiner das System insgesamt versteht. Es ist mir ein Anliegen dazu beizutragen, dass diese Entwicklung gestoppt wird!
Ich habe Lösungen, den Gesamtüberblick zu verbessern. Ich weiß, wie man Denkfehler reduziert und das Wissen erhöht. Vermutlich sind 100% Durchblick nicht möglich – und ich forsche daran, dass es immer mehr Durchblick geben kann – am Besten zusammen mit Dir!

Ziel ist, dass Entscheidungen, die auf Basis von Aufwandsabschätzungen, Auswirkungsanalysen etc. sicherer werden.

– künstliche Intelligenz
– smart home
– autonomes Fahren
– Sicherheit
– Sekundenhandel
– Energieeinspeisung
– „5G“ – steigende Vernetzung
– etc.
ohne BigPicture 360° – ohne Verständnis für den Gesamtzusammenhang entwickeln und warten?

Alles was Du auf dieser Seite liest, sind Prototypen – um so mehr freue ich mich über Deine Rückmeldung zu dem, was Du auf dieser Seite liest/siehst… – im agilen Sinne brauche ich Feedback von Dir, damit Systeme entwickelt werden, die in ihrer Gesamtheit verstanden werden.

Kontakt:

Hier kannst Du per E-Mail mit mir in Verbindung kommen! 

Stell Dir mal vor, Du müsstest diese Bild mit Text erklären – viel Spaß


Das BigPicture 360° ist im praktischer Einsatz

  • Die Konzeption und die praktische Umsetzung des BigPictures 360° habe ich in einem Unternehmen begleitet.
  • Auf Grund von Zeitmangel wurde das Projekt bis Sommer 2019 ausgesetzt. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

3 Mögliche Umsetzungsstufen sind geplant:

  1. Ein gemeinsames Mindset schaffen
  2. Die größten Zusammenhänge erkennen
  3. BigPicture 360°-Engineering

Videos zum Thema 

Nach und nach werde ich hier Videos posten, die Dich in die Welt der Entscheidungssicherheit in der Systementwicklung einführen